16.06.2014

Ab sofort haben wir in Kusel einen Dauerflohmarkt in einem leerstehenden Ladenraum eingerichtet.

Wir haben viele neue Artikel gespendet bekommen.

Darunter auch 2 Fahrräder (1 Kinder-, 1 City-Damenrad), 2 Bobbycars sowie Damen- und Kinderbekleidung...

Unser nächster Flohmarkt-Termin ist Freitag, 20.06.2014 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr.


Hallo Leute, denkt bitte an unseren nächsten Stammtisch....

wir treffen uns am

Montag 07.07.2014 um 19 Uhr

in der Hasenschenke in Kusel.


Wir haben eine neue Kontakt-Emailadresse:

tierschutz-kusel@web.de

ausserdem haben wir eine Facebookseite, auf der ebenfalls Fundtiere oder vermisste Tiere gepostet werden - besucht uns doch dort mal.


25.09.2013

Erneut hat das Leeren des Pfandbon-Briefkastens im Edeka Ney in Altenglan für Staunen gesorgt.

Insgesamt 263,07 EUR kamen als Spende für unseren Verein zusammen.

Herr Ney hat den Betrag aufgerundet, so dass wir 720 Katzenfutterdosen a´400 Gramm für die Samtpfoten in Empfang nehmen konnten.


Mit dem Futter werden sowohl die Dauergäste unseres Vereins als auch freilebende Katzen an verschiedenen Futterstellen versorgt.

Herzlichen Dank an alle die Ihren Bon in den Briefkasten einwerfen !!



12.05.2013

Tierschutzverein rettet über 40 Goldfische

Letzte Woche erreichte uns ein Hilferuf der besonderen Art. Ein Fischteich sollte zugebaggert werden da es die "einfachste und schnellste" Lösung für die Baufirma war.

So rückten wir am Samstag, 11.05.2013, bewaffnet mit Eimern, Netzen, Köchern und einer Pumpe aus um die Fische zu retten.


Nach ca. 1 Stunde war das Wasser abgelassen und alle Teichbewohner eingefangen.

Nach Rücksprache mit dem Eigentümer brachte Peter Danner die Fische dann in einen großen Fischteich in der Nähe von Freisen.


Am 21.04.2013 war in Altenglan verkaufsoffener Sonntag.

Mit einem Info-Stand, einem Schätzspiel "Wie viele Leckerlies befinden sich in dem Glas" , Luftballons, Enten-Angeln und Kinderschminken für die Kleinen waren wir bei trockenem Wetter und durchweg guter Laune dabei.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Herrn Jens Oliver Ney, der uns eingeladen hat an diesem Tag dabei zu sein und bei den Spendern der Sachpreise für unser Schätzspiel.

Die Firma Landfuxx in Weilerbach

Die Hundeschule "Treffpunkt Hundehütte" in Albessen

Das Reisebüro "Glantal Touristik" in Glan-Münchweiler

und die Firma Karl Otto Braun in Wolfstein

Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Tierfreunde, die unsere Spendendosen fleissig gefüllt haben, am Abend konnten wir 121,65 Euro zählen.

Auch haben wir zusammen mit Herrn Ney am Nachmittag unseren Pfandbon-Briefkasten geleert.

Dort kamen insgesammt 200,00 Euro zugunsten unserer Tiere zusammen.

Vielen Dank an alle, die uns bei unserer Tierschutzarbeit und der Versorgung der Tiere unterstützen.


 


Am Freitag, den 11.01.2013 haben wir zusammen mit Herrn Jens Oliver Ney unseren Pfand-Bon-Briefkasten im Edeka Ney in Altenglan geöffnet.

Sehr erfreut waren wir über die große Resonanz der Kunden die Ihre Bons als Spende an den Tierschutzverein in den Briefkasten gesteckt haben.

Insgesamt kamen knapp 142,00 Euro zusammen, der Betrag wurde von Herrn Ney auf 150,00 Euro aufgerundet und in Form von drei Gutscheinkarten an Nadine Drumm vom Tierschutzverein Kusel überreicht. Die Gutscheine werden für Dosenfuter und Leckerlies eingelöst.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Tierfreunde die unseren Briefkasten regemäßig mit Ihren Bons füllen. Auch über die Futterspenden in der roten Gitterbox freuen sich unsere Fellnasen, bereits zweimal konnten wir die Box leeren und unseren Schützlingen eine extra Freude bereiten.

Ebenfalls möchten wir uns nochmals bei Herrn Ney bedanken, der mit diese "Pfandtastische Idee" ins Leben gerufen hat.

Seit 11.12.2012 steht auch im Wasgau-Markt Glan-Münchweiler eine Futterspendenbox. Das gespendete Futter ist eine große Hilfe bei der Versorgung unserer Tiere auf den privaten Pflegestellen.

Bereits vor Weihnachten war die Box schon gut gefüllt.

Es hat uns sehr gefreut, dass die Spendenaktion so gut angelaufen ist.

Vielen Dank an alle Tierfreunde die uns bisher Unterstützt haben.


EDEKA  NEY in Altenglan und der Tierschutzverein Kusel sammeln Pfandbons für notleidende Tiere.
 
Eine "Pfandtastische" Idee hatte der Inhaber Jens - Oliver Ney als er vor zwei Wochen den Kontakt mit dem Tierschutzverein Kusel aufnahm.
 
Herr Ney bot uns an einen Briefkasten neben dem Pfanflaschenautomat in seinem Markt anzubringen. In diesen können die Kunden Ihre Pfandbons einwerfen. Der Spendenerlös kommt den Tieren unseres Vereins zugute.
 
Seit Samstag 20.Oktober 2012 ist der Briefkasten nun angebracht und alle beteilligten Erhoffen sich möglichst viele Bons.
Auch eine Futterspendenbox wurde im Vorraum des Marktes aufgestellt.

An dieser Box sind sowohl Bilder von den zu vermittelnden Hunden als auch von den "Dauergästen" angebracht,  für die der Verein noch Paten sucht.



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!